In großer Sorge angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus hat sich der Gemeindekirchenrat - auf Empfehlung des Krisenstabes der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg - heute in einer Dringlichkeitssitzung zu drastischen Maßnahmen entschieden. 


Diese Maßnahmen gelten zunächst bis zum 19. April.

 

Beachten Sie aber bitte, dass sich die Situation jederzeit ändern kann. So können aufgrund von staatlichen Anordnungen oder Empfehlungen des Krisenstabes jederzeit weitere Einschränkungen erfolgen.

  • Es finden keine Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen mehr statt.
  • Die Gemeindehäuser sind für die Treffen aller Gruppen geschlossen.

  • Die Kita Regenbogen ist ebenfalls geschlossen.
  • Taufen und Trauungen dürfen aufgrund der Verordnung bis auf Weiteres nicht mehr stattfinden und sollten auf einen späteren Termin verschoben werden.
  • Trauerfeiern dürfen bis auf Weiteres nicht mehr in Kirchen und anderen Versammlungsräumen stattfinden. Erlaubt sind noch Beisetzungen auf den Friedhöfen im kleinen Rahmen (max. 10 Personen).
  • Die Konfirmationen werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

  • Die Feier der Jubiläumskonfirmation wird verschoben.

  • Das Kirchenbüro und die Friedhofsverwaltung sind nur telefonisch erreichbar.

  • Die Pfarrerin und der Pfarrer sind per Telefon oder per Mail für Sie ansprechbar.

Wir sind uns bewusst, dass wir der Gemeinde sehr viel zumuten. Diese Maßnahmen treffen uns im Innersten, denn die Feier der Gottesdienste (Karfreitag und Ostern!) sind unsere vornehmste Aufgabe. Genauso gehören die verschiedensten Treffpunkte zu unserem Leben als Gemeinde. Das alles muss nun für eine Weile ruhen, um dem Virus mit aller Macht und Solidarität entgegen zu treten. In dieser Zeit wollen wir nach neuen Formen suchen, um miteinander in Verbindung zu bleiben.


„… und bis wir uns wieder sehen, halte Gott uns fest in seiner Hand …"

Blexen und Friedrich-August-Hütte

am 24. März 2020


Anke Claßen
Pfarrerin
 und Vorsitzende des Gemeindekirchenrates

Gottesdienste

PDF herunterladen

Kirchenmusik

PDF herunterladen

Weihnachten

PDF herunterladen

Menü

Lesen Sie unseren Gemeindebrief...